Zum Inhalt der WebseiteBetreuungsverein Treptow-Köpenick e.V. in Berlin Zur NavigationBetreuungsverein Treptow-Köpenick e.V. in Berlin

Herzlich willkommen
auf der Homepage des Betreuungsvereins Treptow-Köpenick e.V.!

Wir sind ein unabhängiger und nachhaltiger sozialer Dienstleister im Rahmen des Betreuungsrechts gemäß §§ 1896 ff. BGB mit einem Team von fünf hauptamtlichen Vereinsbetreuern (Diplom-Sozialarbeiter u. a.) und zahlreichen ehrenamtlichen Betreuern.

NEUER FILM - Unser Verein stellt sich vor!

Unser Betreuungsverein stellt sich Ihnen in einem neuen 5-minütigen Imagefilm aus dem Sommer 2021 vor.

Klicken Sie auf das folgende Bild oder hier und Sie gelangen zum Filmbeitrag auf YouTube.  

Zum neuen Imagefilm des Betreuungsvereins Treptow-Köpenick e.V. - Sommer 2021 auf YouTube


(Stand 28.04.2022)

Schutz- und Hygieneregeln in unseren Räumlichkeiten

Wir freuen uns, dass unsere Veranstaltungen ab diesem Frühling wieder in Präsenz
stattfinden können.

Bei schönem Wetter nutzen wir dafür den Garten des Vereins im Hinterhof.

Bei schlechtem Wetter finden die Veranstaltungen in unseren Räumlichkeiten
im 1.Stock statt.


Bitte beachten Sie, dass Sie bei Veranstaltungen innerhalb unserer Räumlichkeiten eine medizinische oder FFP2-Maske tragen müssen und den Nachweis über Ihre Impfung, Genesung oder eine tagesaktuelle Testung mitbringen müssen.


Veranstaltungsort :
Betreuungsvereins Treptow-Köpenick e.V.
Baumschulenstr. 13
12437 Berlin
(in unmittelbarer Nähe des S-Bahnhofs Baumschulenweg)


 

(01.04.2022)

Wir sind Mitglied im Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ geworden.

Familienfreundlichkeit gehört für unseren Betreuungsverein Treptow-Köpenick zum festen Bestandteil unseres Vereins. Darauf sind wir stolz und sind deshalb dem
Netzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ beigetreten.

Das Unternehmensnetzwerk wurde 2007 vom Bundesfamilienministerium und dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag als zentrale Plattform für familienfreundliche Unternehmen gegründet. Seither wächst es kontinuierlich. Das Netzwerkbüro unterstützt mit seinen Angeboten vor allem kleine und mittlere Betriebe bei der praktischen Umsetzung einer familienfreundlichen Personalpolitik.

Link: Zur Webseite Unternehmensnetzwerk "Erfolgsfaktor Familie"




(18.01.2022)

Pressemitteilung des Bezirksamts Treptow-Köpenick:

Siegerunternehmen im Jahr 2021 in der Kategorie
"Familienfreundlichstes Unternehmen mit bis zu 20 Beschäftigten"
ist erneut der Betreuungsverein Treptow-Köpenick e.V.

Preisverleihung am 14. Januar 2022 in den Vereinsräumen
(Foto v.l.n.r.)
Oliver Igel, Bezirksbürgermeister Treptow-Köpenick
Iris Dockhorn,Vereinsbetreuerin Betreuungsverein Treptow-Köpenick e. V.
Joachim Born, Vorstand Betreuungsverein Treptow-Köpenick e. V.

Der Betreuungsverein Treptow-Köpenick e.V. ist ein soziales Dienstleistungs-unternehmen im Rahmen des Betreuungsrechts und hat seinen Sitz in der Baumschulenstraße 13, in 12437 Berlin. Zu dem Team gehören insgesamt
6 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon 5 Frauen und 1 Mann.

Das kleine Unternehmen bietet Beschäftigung mit gleitender Arbeitszeit und Teilzeit. Bei leichten Erkrankungen der Kinder, können diese auch zu Haus betreut werden oder vorübergehend von zu Hause gearbeitet werden. Ein Wechsel von Teilzeit auf Vollzeit ist möglich. Sofern die Beschäftigten wegen der Pflege von Angehörigen nicht im Betreuungsverein tätig sind, hält der Verein telefonischen Kontakt, bezieht die Beschäftigten an Teamtagen oder bei Weiterbildungen mit ein. Familienväter werden ermuntert Elternzeit zu nutzen.
Der Anteil der Frauen in Führungspositionen beträgt 66 % und Frauen und Männer sowie Beschäftigte mit Familien haben gleiche Karrierechancen.
Der Betreuungsverein bietet Praktika für Studierende an.
Familienfreundlichkeit hat der Betreuungsverein in seiner Satzung verankert und achtet ebenso auf eine ausgewogene Work-Life-Balance bei den Beschäftigten.

Dafür hat das Unternehmen den 1. Platz und Preis in dieser Kategorie
„Unternehmen mit bis zu 20 Beschäftigten“ verdient. ´

[Textquelle: Bezirksamt Treptow-Köpenick]

Linktipp: Den gesamten Artikel zur Preisverleihung können Sie hier lesen ...



(15. September 2021)

Büchertauschflohmarkt vom
Betreuungsverein Treptow-Köpenick e.V.

Pressemitteilung: Der TAGESSPIEGEL am 15.09.2021


"Lesen und neue Literatur eintauschen"
Bild: Simone Jacobius

Krimis, Fantasy oder Romantik:
Die Palette der Bücher ist breit gestreut. Wer will, kann einfach auf den Hof der Baumschulenstraße 13 gehen und Bücher tauschen - ein gelesenes bringen und ein neues gebrauchtes mitnehmen.

Der Betreuungsverein Treptow-Köpenick betreibt seit etwa anderthalb Jahren ein Bücherprojekt in seinen Räumen. Die Klienten freut es. „Gerade während der Lockdowns, als die Büchereien geschlossen hatten, hatten wir viel Zulauf.
Wir haben sogar in Pflegeheime geliefert“
, sagt Vorstand Jochen Exler-König.

Der Verein berät in solch wichtigen Dingen wie Vorsorgevollmachten, Patientenverfügung oder Betreuungsverfügung, hilft aber auch in Sachen rechtlicher Betreuung. Er arbeitet viel mit Ehrenamtlichen zusammen und bildet sie aus und weiter. Wer ehrenamtlich jemanden betreut, bekommt dafür übrigens auch ein kleines Taschengeld.
(Text: © Simone Jacobius)


(17. Mai 2021)
Update (neues Video) zum Newsbeitrag vom 19.11.2020:
Link zum YouTube-Film der Preisverleihung "Familienfreundlichstes Unternehmen in Berlin Treptow-Köpenick in der Kategorie „Unternehmen mit bis zu 20 Beschäftigten“

[Hinweis: zu sehen von Minute 24:00 bis 28:25]


(26. Februar 2021)
Wir sind neuer Partner des Projektes
„Elternstark – Zurück in den Beruf“
der wortlaut Sprachwerkstatt UG.

Folgen Sie dem Link von "Elternstark" und erfahren Sie mehr über das Projekt.


(7. Januar 2021)
Unser Projekt "Büchertauschregal" wird von der Buchhandlung Büchereck Baumschulenweg mit unterstützt.

Dabei können zu uns Bücher kostenlos gebracht als auch mitgenommen werden.

 

Unser Flyer

 

Buchtipp

Supervisionsgruppe Berliner Betreuungsrichterinnen
"Der König von Grunewald"

Fälle und Erfahrungen aus dem Betreuungsgericht
168 Seiten

Zur kompletten Umschlagansicht mit Rückseitentext hier ...

Zur Buchbestellung und weiteren Details zum Inhalt klicken Sie auf die Buchabbildung oben oder hier ...

 

Das Bundesteilhabegesetz –
Aufgaben für Rechtliche Betreuer*innen und Bevollmächtigte

Dokument Bundesteilhabegesetz - Aufgaben für Rechtliche Betreuer*innen und Bevollmächtigte

Mit dem Bundesteilhabegesetz kommen neue Aufgaben auf Angehörige, Rechtliche Betreuer*innen und Bevollmächtigte zu. Die wichtigsten Informationen hat die Lebenshilfe Berlin e.V. für Sie anschaulich zusammengestellt.

Hinweis: Für den vollen Funktionsumfang des Dokuments laden Sie sich die PDF-Datei herunter (auf das Bild klicken) und öffnen diese z.B. im Adobe Acrobat oder Acrobat Reader.

Mit freundlicher Genehmigung:
Herausgeber: Lebenshilfe Berlin e.V. Heinrich-Heine-Str. 15, 10179 Berlin
Inhalt: Wencke Pohle, Koordination Querschnitt / Lebenshilfe Berlin e.V.

Vielen Dank.

Das neue Erklär-Video 



... des ITB Institut für transkulturelle Betreuung e.V.
in 10 verschiedenen Sprachen.

Das Video informiert über die Themen Vorsorgemaßnahmen, Betreuungsverfügung und Betreuungsrecht und ist in Kooperation mit 8 weiteren niedersächsischen Betreuungsvereinen entstanden.


[Mit freundlicher Erlaubnis des ITB Institut für transkulturelle Betreuung e.V dürfen wir an dieser Stelle zum Video verlinken. Vielen Dank.]

 
Tipp: Vorträge und Seminare in unserem Stadtbezirk

Wir bieten auch Vorträge und Seminare über die rechtliche Betreuung sowie über Vorsorgevollmachten, Betreuungsverfügungen und Patientenverfügungen in ihren Einrichtungen und Verbänden an.

Alle Veranstaltungen des aktuellen Kalenderjahres finden Sie auf unserer Seite "Fortbildungen". Wir laden Sie herzlich dazu ein.