Zum Inhalt der WebseiteBetreuungsverein Treptow-Köpenick e.V. in Berlin Zur NavigationBetreuungsverein Treptow-Köpenick e.V. in Berlin

Projekte unseres Vereins
 

Behindertenfußball-Projekt

Seit dem 23.06.1999 bietet der Betreuungsverein Treptow-Köpenick e.V. das Integrationsprojekt Behindertenfußball für erwachsene Männer an, die körperlich, geistig oder seelisch behindert sind.

An dem Projekt nehmen zwölf Männer im Alter von 18 bis 50 Jahren teil. Unter den Teilnehmern gibt es u. a. Epileptiker und Menschen mit seelischen Erkrankungen. Einige Teilnehmer waren auch schon obdachlos, andere arbeitslos oder erwerbsunfähig, wohnen alleine in eigenen Wohnungen oder in sozialpädagogisch betreuten Wohngemeinschaften. Sie leiden mitunter sehr unter ihrer Einsamkeit bzw. der sozialen Isolation.

Die meisten Teilnehmer haben in ihrer Kindheit oder Jugend schon aktiv Fußball gespielt und möchten das jetzt wieder tun. Leider werden sie von Sportvereinen und Sportstudios als "normale" Vereinsmitglieder kaum akzeptiert. Auch im Behindertensport sind die Angebote auf Hörgeschädigte oder Rollstuhlfahrer zugeschnitten, Menschen mit seelischen Behinderungen oder Alkoholproblemen bleiben dabei außen vor.

Ziel des Fußballprojektes ist der Aufbau einer Fußballmannschaft für den o.g. Personenkreis und die Teilnahme an Freundschaftsturnieren. Der Vereinsbetreuer und Diplom-Sozialarbeiter Herr Exler-König ist für dieses Projekt sportlich und pädagogisch verantwortlich (ehrenamtlich).

   

Klicken Sie auf eines der Bilder zur Großansicht!


Ein Termin zum Vormerken:

Am 19. Juni 2019:
Erfahrungsaustausch, Fußballturnier und gemeinsames Grillen

Datum Uhrzeit Veranstaltung
Mittwoch,
19.06.2019 
14.00 Uhr Fußballturnier auf dem Sportplatz Rodelbergweg
(nähe S-Bahnhof Baumschulenweg und nähe Fähre)
16.00 Uhr Gemeinsames Grillen und gemütliches Beisammensein

Nach dem Turnier sitzen Spieler und Gäste (Erwachsene mit und ohne Beeinträchtigungen, ehrenamtliche Betreuer usw.) noch gemütlich zusammen und genießen das gemeinsame Grillen.

Sie sind herzlich eingeladen!

 


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Freizeitfußballmannschaften aus sozialen Organisationen sowie interessierte Sponsoren können sich bei Herrn Exler-König unter der Tel.-Nr. (030) 536373-15 oder über die E-Mail-Adresse über weitere Fußballturniere dieser Art erkundigen.